We use cookies to improve your online experience. For information on the cookies we use and for details on how we process your personal information, please see our cookie policy . By continuing to use our website you consent to us using cookies.
NAGASAKI
  • TOKYO
  • NAGASAKI

HISTORIC BEAUTY OF ARTS AND BUILDINGS

Bewundern Sie die Kunstwerke im prachtvollen historischen Gebäude des National Museum of Western Art im Ueno-Park in Tokyo und staunen Sie über die katholische Kirche Oura Tenshudo in der Präfektur Nagasaki. Sie gilt als älteste noch bestehende christliche Kirche Japans und war das erste westliche Gebäude, das als nationales Kulturgut ausgewiesen wurde. Diese Reise ist reich an historischer Schönheit aus Kunst und Architektur.

Official Tokyo Travel Guide
https://www.gotokyo.org/de/

Local government official website
http://www.visit-nagasaki.com/

DEMNÄCHST

Zwei Korrespondenten bereisen gerade diese Route!
In Kürze werden hier ihre Reiseberichte veröffentlicht.

Flughafen Paris Charles De Gaulle

ANA216 Sie können die Reiseroute von Ihrem Land aus erforschen

Internationaler Flughafen Haneda

Großraum Tokyo

Erster Tag

TOKYO

Meiji Jingu-Schreinmore

Meiji Jingu-Schrein

Der Schrein wurde 1920 gegründet und ist dem Kaiser Meiji und der Kaiserswitwe Shoken gewidmet. Das umfangreiche Waldgelände rund um den Schrein im Zentrum der Stadt wurde durch das Pflanzen von hunderttausend Bäumen angelegt, die von Menschen im ganzen Land gespendet wurden. Der Schrein zieht jedes Jahr beim „hatsumode“, dem traditionellen Schrein-Besuch zu Neujahr, die größte Anzahl Besucher im Land an.

JR-Yamanote-Linie Bahnhof Yoyogi -->Bahnhof Ueno
Etwa 30 Minuten/170 Yen

Nationalmuseum für westliche Kunstmore

EMPFOHLENE REISEZIELE

Nationalmuseum für westliche Kunst

Ein Museum, das auf westliche Kunst spezialisiert ist, befindet sich im Ueno-Park im Stadtbezirk Taito, Tokyo.
Das Hauptgebäude wurde am 17. Juli 2016 als architektonisches Weltkulturerbe für „das architektonische Werk von Le Corbusier, ein hervorragender Beitrag zur modernen Bewegung“, eingetragen.

Etwa 10 Minuten

Ameyoko-Einkaufsstraßemore

Ameyoko-Einkaufsstraße

Bekannt als eine Einkaufsstraße voller Leben heute und in den alten Tagen, neben frischen Lebensmitteln und Süßigkeiten gibt es hier Geschäfte mit Kleidung, Schuhen, Taschen und sogar Kosmetik. Die gut gelaunten Verkäufer in den verschiedenen Geschäften glauben fest an persönliche Interaktion. Der Bereich ist immer mit Verkäufern belebt, die nach potentiellen Kunden rufen. Während es für Fische und Krabben berühmt ist, gibt es neben Lebensmittelgeschäften auch unzählige Geschäfte für Schuhe, Kleidung und sogar internationalen Nippes.

Großraum Tokyo

Zweiter Tag

KYUSHU(NAGASAKI)

Internationaler Flughafen Haneda

ANA (ANA Expericence JAPAN Fare) Details anzeigen

Flughafen Nagasakimore

Flughafen Nagasaki

Der Flughafen Nagasaki ist ein internationaler Flughafen mit regelmäßigen Flügen nach Shanghai und Seoul.
Er war der erste Flughafen der Welt, der im Ozean auf künstlich neugewonnenem Land gebaut wurde.
Die Touristenauskunft im ersten Stock bietet Informationen über die gesamte Präfektur von Nagasaki.

Autobahnbus
Flughafen Nagasaki → Nagasaki Shinchi
Etwa 35 Minuten
Taxi
Nagasaki Shinchi → Kathedrale Oura
Etwa 5 Minuten

Insel Hashima (Gunkanjima, „Schlachtschiff-Insel“ genannt)more

Insel Hashima (Gunkanjima, „Schlachtschiff-Insel“ genannt)

Diese Insel war einmal der Standort eines unterseeischen Kohlenbergwerks. Sie ist auch als Gunkanjima (Schlachtschiff-Insel) bekannt, weil der Anblick der Insel mit ihren hohen Küstenwänden aus Stahlbeton sie wie ein Schlachtschiff wirken lässt.
Zur Blütezeit des Kohlebergbaus im Jahre 1960 lebten etwa 5.300 Menschen auf der Insel. Kohle aus dem Bergwerk unterstützte Japans Modernisierung, aber die Grube schloss 1974, nachdem Japan seine Energieversorgung im Wesentlichen auf Erdöl umgestellt hatte. Heute ist die Insel unbewohnt.
Im Jahre 2015 wurde sie in die UNESCO-Liste der Weltkulturgüter als einer der Orte der japanischen industriellen Revolution der Meiji-Zeit aufgenommen: Eisen und Stahl, Schiffbau und Kohlenbergbau. Sie wurde auch in dem Film Skyfall gezeigt.

Oura Kaigan Dori → Bhf. Nagasaki
Etwa 10 Minuten, 120 Yen

Stadt Nagasaki
Das Hotel Nagasaki oder Garden Terrace Nagasaki Hotel und Resort

Dritter Tag

Stadt Nagasaki
Das Hotel Nagasaki oder Garden Terrace Nagasaki Hotel und Resort

Kathedrale Ouramore

EMPFOHLENE REISEZIELE

Kathedrale Oura

Die Oura-Kirche ist die älteste existierende Kirche in Japan und wurde als erste und einzige kleine Basilika ausgezeichnet.
Der französische Missionar Furet entwarf die Kirche, während der französische Bischof Petitjean als erster katholischer Priester diente. Der Bau wurde von Koyama Hidenoshin überwacht. Die Kirche wurde Ende 1864 fertiggestellt und im Februar des folgenden Jahres offiziell eröffnet. Im März 1865 statteten die versteckten Christen von Urakami einen Besuch ab und verkündeten ihren Glauben.
Die Kirche wurde 1933 als nationales Kulturgut designiert, wurde jedoch beim Atombombenabwurf im 2. Weltkrieg teilweise beschädigt. Im Jahre 1953 wurde sie erneut als älteste existierende Kirche in Japan als nationales Kulturgut designiert. Die Kirche ist ein Kandidat zur Eintragung in die UNESCO-Liste des Weltkulturerbes im Jahr 2019.

Zug
Oura Tenshutou Shita → Bhf. Nagasaki
Etwa 15 Minuten

Nagasaki Eki-mae
↓ (85 Minuten)
Sasebo Bus Center
↓ (80 Minuten)
Hirado Sanbashi Bus Center
↓ (5 Minuten zu Fuß)
Historisches Museum Matsura

Historisches Museum Matsuramore

Historisches Museum Matsura

Das historische Muesum Matsura befindet sich in der eindrucksvollen Residenz des Matsura-Clans, der vom 11. bis zum 19. Jahrhundert die Insel Hirado beherrschte und durch den internationalen Handel florierte.
Im Museum können Sie traditionelle Rüstungen oder Kimonos anlegen und die Schätze des Matsura-Clans bewundern. Sie können auch Tee im Stil der Samurai-Teezeremonie und authentische Süßigkeiten im strohgedeckten Teehaus genießen. Während Sie trinken, spüren Sie die 400 Jahre der Tradition in diesem Gebäude inmitten einer ruhigen natürlichen Umgebung, wo die einzigen Geräusche die Vögel und der Bambus sind, der sich mit der Brise wiegt.

In der Stadt Hirado
(Geplanter Aufenthalt in Saigetsuan)

Vierte Tag

In der Stadt Hirado
(Geplanter Aufenthalt in Saigetsuan)

Ryokan
↓ Taxi (10 Minuten)
Hirado Sanbashi Bus Center
↓ Bus (80 Minuten)
Sasebo Bus Center
↓ Bus (25 Minuten)
Kujukushima Pearl Sea Resort

Kujukushima („99 Inseln“)more

Kujukushima („99 Inseln“)

Kujukushima („99 Inseln“) ist der Sammelbegriff für die 208 winzigen Inseln im Saikai-Nationalpark. Der schimmernde Ozean enthält hier Schätze wie Perlen und Austern, und die Abendansichten von Yumiharidake erschienen in dem Film „Last Samurai“ als Symbol für die Schönheit der japanischen Küste. Im Kujukushima Pearl Sea Resort, mitten in den „99 Inseln“ gelegen, können Sie einen Ausflug mit einem Ausflugsboot oder einem Kajak unternehmen oder das Aquarium „Umikirara“ besuchen und die Meeresbewohner rund um diese Inseln aus der Nähe sehen.

Pearl Sea Resort
↓ 25 Minuten
Sasebo Bus Center
↓ 80 Minuten
Flughafen Nagasaki

Flughafen Nagasaki

ANA (ANA Expericence JAPAN Fare) Details anzeigen

Internationaler Flughafen Haneda

Andere empfehlenswerte Routen in der gleichen Gegend

Teilen Sie diese Seite!

Empfohlenes Transportmittel

Landschaftlich reizvolle Strecken

Andere attraktive Routen

Back to Top

COPYRIGHT © KYUSHU & TOKYO ALL RIGHTS RESERVED.