We use cookies to improve your online experience. For information on the cookies we use and for details on how we process your personal information, please see our cookie policy . By continuing to use our website you consent to us using cookies.
FUKUOKA
  • TOKYO
  • FUKUOKA

HISTORY & RELIGION

Im alten Kanda-Schrein, der seit 1.300 Jahren über die Hauptstadt Edo (Tokyo) wacht, können Sie sich spirituell stärken, bevor Sie sich zum glückverheißenden Munakata-Taisha-Schrein begeben, der Teil des UNESCO-Welterbes ist. Der Kontakt mit unverfälschter menschlicher Religiosität ist wohltuend für Geist und Seele.

Official Tokyo Travel Guide
https://www.gotokyo.org/de/

Local government official website
https://www.crossroadfukuoka.jp/en/

Flughafen Paris Charles De Gaulle

ANA216 Sie können die Reiseroute von Ihrem Land aus erforschen

Internationaler Flughafen Haneda

Großraum Tokyo

Erster Tag

TOKYO

Kanda-Schrein (andere Bezeichnung „Kanda Myojin“)more

EMPFOHLENE REISEZIELE

Kanda-Schrein (andere Bezeichnung „Kanda Myojin“)

Der Kanda Myojin-Schrein wurde im Jahre 730 gegründet und ist seit fast 1.300 Jahren eine besondere Präsenz in Edo-Tokyo. In der Edo-Zeit (1603-1868) hieß es von diesem Schrein, er schütze ganz Edo (wie Tokyo damals hieß), vom Shogun bis zum gewöhnlichen Bürger. Noch heute ist diese Gottheit als der Hüter des Wohlstands in der Familie, der Ehe und der Wirtschaft und Beschützer vor dem Bösen bekannt. Die 108 Stadtteile von Tokyo sind das Einzugsgebiet des Schreins und vereinen in sich die Lebenstile und die Kultur von Tokyo und Edo. „Myojin-Sama“ wird auch künftig über diese Stadtteile wachen, die Tradition und Erneuerung vereinen. Das Schreingelände ist immer mit Besuchern gefüllt, die zu Myojin beten.

Zu Fuß

Akihabaramore

Akihabara

Bekannt unter dem Spitznamen Akiba, gilt Akihabara bzw. vor allem der Bereich um die Chuo-Straße und die Kanda Myojin-Straße als eine der weltweit größten Elektronik-Bezirke. Der Bereich ist mit Läden in verschiedensten Größen, von großen Geschäften mit den neuesten Computern und Smartphones zu kleinen Läden mit Teilen für Elektronik gefüllt. Akiba ist auch bekannt als ein Mekka für Otaku aus der ganzen Welt, die gerne in Geschäften mit Japans neuesten Anime, Comics oder Idol-Artikeln oder Maid-Cafes Zeit verbringen. Der Bereich unter den erhöhten Gleisen des JR-Bahnhofs Akihabara wurde durch Sanierung in ein neues Ziel verwandelt. Nur einen kurzen Spaziergang von der Hauptstraße entfernt ist der Kanda-Schrein, der sich seit ca. 1300 Jahren hier befindet.

Tokyo Metro Hibiya-Linie Akihabara-->Roppongi
Etwa 23 Minuten/200 Yen

Tokyo City view more

Tokyo City view

Das Observations-Deck TOKYO CITY VIEW befindet sich mitten im Herzen von Tokyo. Die Einrichtung besteht aus zwei Aussichtsplattformen: eine Indoor-Anlage in einer Höhe von 250m und das offene Sky Deck in einer Höhe von 270m über dem Meeresspiegel. Von den Aussichtsplattformen aus können nicht nur der Tokyo Tower und der TOKYO SKYTREE betrachtet werden - bei gutem Wetter reicht die Aussicht bis zum Berg Fuji. Auf dem Sky Deck können Sie die Weite des Himmels und den Wind auf Ihrer eigenen Haut spüren: eine außergewöhnliche Erfahrung!

Großraum Tokyo

Zweiter Tag

KYUSHU(FUKUOKA)

Internationaler Flughafen Haneda

ANA (ANA Expericence JAPAN Fare) Details anzeigen

Flughafen Fukuokamore

Flughafen Fukuoka

Städtische U-Bahn Fukuoka
Bahnhof Fukuoka Airport

Bahnhof Hakata
Etwa 6 Minuten

JR-Kagoshima-Hauptlinie
Bahnhof Hakata

Bahnhof Togo
Etwa 31 Minuten
820 Yen

Bus
Togoeki-mae → Munakatataisha-mae
Etwa 10 Minuten/230 Yen

Munakata-Taisha-Schreinmore

EMPFOHLENE REISEZIELE

Munakata-Taisha-Schrein

Dies ist einer der ältesten Schreine in Japan. Seit alter Zeit wird dieser Schrein als Stätte des Gottes der Wege verehrt, und viele Besucher beten hier für sichere Reisen und Fahrten. Im Juli 2017 wurden die heilige Insel Okinoshima und die dazugehörigen Stätten in der Munakata-Region als UNESCO-Weltkulturerbe registriert.

Bus
Munakatataisha-mae→Togoeki-mae
Etwa 12 Minuten/230 Yen

JR-Kagoshima-Hauptlinie
Bahnhof Togo → Bahnhof Tobata
Etwa 29 Minute/650 Yen

5 Minuten Fußweg

Tobata Gion Oyamagasa Festivalmore

Tobata Gion Oyamagasa Festival

Ein traditionelles Event mit über 200 Jahren Geschichte. Es wurde zu einem nationalen bedeutenden immateriellen Kulturgut erklärt und ist als eines der drei größten Sommerfestivals der Präfektur Fukuoka bekannt. Am Tag gibt es „nobori yamagasa“, Baren mit Bannern, und in der Nacht verwandeln sich diese in „chochin yamagasa“, Baren mit hohen Pyramiden von Papierlaternen, einem der Höhepunkte dieser Veranstaltung.

5 Minuten Fußweg

JR-Kagoshima-Hauptlinie
Bahnhof Tobata → Bahnhof Kokura
Etwa 8 Minuten/230 Yen

Stadtgebiet Kitakyushu

Dritter Tag

Stadtgebiet Kitakyushu

Tokaido Sanyo Shinkansen
Bahnhof Kokura → Bahnhof Hakata
Etwa 15 Minuten/3.600 Yen

Städtische U-Bahn Fukuoka
Bahnhof Hakata → Bahnhof Nakasukawabata
Etwa 3 Minuten/200 Yen

Yatai (Imbissstände)more

Yatai (Imbissstände)

In der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg tauchten in den verwüsteten Stadtbildern mobile Essens- und Getränkestände auf; das war der Anfang von Yatai. Sie sind eine nächtliche Spezialität von Hakata und sind überall in der Stadt Fukuoka verstreut. Hier können Sie Speisen wie Ramen, Gyoza, Oden, Tempura und Frittiertes essen.

Städtische U-Bahn Fukuoka
Bahnhof Nakasukawabata → Tenjin
Etwa 2 Minuten/200 Yen

Stadtgebiet Fukuoka

Vierte Tag

Stadtgebiet Fukuoka

Kyushu Shinkansen
Bahnhof Hakata → Bahnhof Kurume
17 Minuten/2.490 Yen

Nishitetsu-Bus
JR-Bahnhof Kurume → Nishitojinmachi
Etwa 60 Minuten/610 Yen

15 Minuten Fußweg

Yame Dento Kogeikan (Yame Museum für traditionelles Handwerk)more

Yame Dento Kogeikan (Yame Museum für traditionelles Handwerk)

Diese Einrichtung führt traditionelles Handwerk, den Stolz von Yame, unter einem Dach zusammen, darunter buddhistische Altäre, Papierlaternen, Steinlaternen und handgefertigtes japanisches Papier. Das Museum zeigt und verkauft traditionelles Handwerk, bietet Vorführungen von Kunsthandwerkern für Besucher, und Sie können hier auch die Herstellung von Japanpapier selber erleben. Im Yame Kanko Bussankan „Tokimeki“ innerhalb der Einrichtung werden Spezialitäten aus Yame und lokale Produkte, darunter Yamecha (Tee), lokaler Sake, Wagoma (Kreisel) und Gegenstände aus Bambus verkauft.

15 Minuten Fußweg

Nishitetsu-Bus
Nishitojinmachi → JR-Bahnhof Kurume
Etwa 60 Minuten/610 Yen

Kyushu Shinkansen
Bahnhof Kurume → Bahnhof Hakata
17 Minuten/2.490 Yen

Städtische U-Bahn Fukuoka
Bahnhof Hakata

Bahnhof Fukuoka Airport
Etwa 6 Minuten

Flughafen Fukuoka

ANA (ANA Expericence JAPAN Fare) Details anzeigen

Internationaler Flughafen Haneda

Andere empfehlenswerte Routen in der gleichen Gegend

Teilen Sie diese Seite!

Empfohlenes Transportmittel

Landschaftlich reizvolle Strecken

Andere attraktive Routen

Back to Top

COPYRIGHT © KYUSHU & TOKYO ALL RIGHTS RESERVED.