We use cookies to improve your online experience. For information on the cookies we use and for details on how we process your personal information, please see our cookie policy . By continuing to use our website you consent to us using cookies.

Hafen Misumi

Hafen Misumi_1
Hafen Misumi_2
Hafen Misumi_3
Hafen Misumi_4
Hafen Misumi_1 Hafen Misumi_2 Hafen Misumi_3 Hafen Misumi_4

Der natürliche Hafen von Misumi liegt an der westlichen Spitze der Uto-Halbinsel und wurde von der Meiji-Regierung als eines der drei großen Hafenprojekte der Regierung gebaut, um die nationale Einheit und neue Industrien zu fördern. Der Hafen wurde zwischen 1884 und 1887 nach Entwürfen des niederländischen Architekten A. Rouwenhorst Mulder gebaut. Neben einem 730 m langen Steinkai und schwimmenden Pier enthält der umfassende Plan des Hafens gut angelegte Straßen und Entwässerungskanäle, die als wichtige Kulturdenkmäler geschützt sind. Da Kumamoto keinen geeigneten Hafen am Ariake-Meer hatte, war der Hafen die Erfüllung der sehnsüchtigen Wünsche der auf das Meer blickenden Menschen der Meiji-Zeit, die hohe Erwartungen an seine Fertigstellung hatten; entsprechend viele Anekdoten ranken sich um seinen Bau.

Adresse

Misumi Weshafen, Uki

Zugang

  • 5 Minuten per Bus vom JR-Bahnhof Misumi

Öffnungszeiten

10:00~17:00

Geschlossen

Website

http://www.japansmeijiindustrialrevolution.com/en/site/miike/component03.html

Beste Jahreszeit

Ganzjährig

Punkt

Im Jahre 2015 als Weltkulturerbe eingetragen.
繧ケ繝昴ャ繝亥錐

Interessante Orte in der Nähe

Teilen Sie diese Seite!

Empfohlenes Transportmittel

Landschaftlich reizvolle Strecken

Andere attraktive Routen

Bewertungen von Reisenden

Back to Top

COPYRIGHT © KYUSHU × TOKYO ALL RIGHTS RESERVED.