We use cookies to improve your online experience. For information on the cookies we use and for details on how we process your personal information, please see our cookie policy . By continuing to use our website you consent to us using cookies.

Takeo Onsen

Takeo Onsen_1
Takeo Onsen_2
Takeo Onsen_3
Takeo Onsen_4
Takeo Onsen_1 Takeo Onsen_2 Takeo Onsen_3 Takeo Onsen_4

Es wird gesagt, dass Takeo Onsen vor etwa 1.600 Jahren entstand, als die Kaiserin Jingu bei der Rückkehr aus Korea mit einem Speer in den Boden stach und heißes Quellwasser ausströmte. Das zinnoberrote Tor, das Symbol der heißen Quelle, erinnert an die Burg Ryugu. Das Tor wurde von Tatsuno Kingo aus der Saga-Präfektur geschaffen, der auch das rote Backstein-Design des Bahnhofs Tokyo entwarf. Das Thermenwasser ist alkalisch und farblos und hinterlässt den Badegast mit einem seidig sanften Gefühl, von dem man sagt, dass es hilft, sich von Müdigkeit zu erholen. Die Thermen wurden von vielen bekannten Personen besucht, darunter der Saga-Clan, Miyamoto Musashi, Philipp Franz von Siebold und andere.

Adresse

Takeo Onsen Sakura Mon Turmtor
7425 Takeo, Takeo-cho Takeo Stadt

Zugang

  • 10 Minuten zu Fuß vom JR-Bahnhof Takeo Onsen

Öffnungszeiten

Unterschiedlich, je nach Geschäft

Geschlossen

Website

Beste Jahreszeit

Ganzjährig

Punkt

繧ケ繝昴ャ繝亥錐

Interessante Orte in der Nähe

Teilen Sie diese Seite!

Empfohlenes Transportmittel

Landschaftlich reizvolle Strecken

Andere attraktive Routen

Bewertungen von Reisenden

Back to Top

COPYRIGHT © KYUSHU × TOKYO ALL RIGHTS RESERVED.