We use cookies on this site to enhance your user experience. If you continue to browse, you accept the use of cookies on our site. See our cookies policy for more information.
Accept

Oka-Burgruinen

Oka-Burgruinen_1
Oka-Burgruinen_2
Oka-Burgruinen_3
Oka-Burgruinen_4
Oka-Burgruinen_1 Oka-Burgruinen_2 Oka-Burgruinen_3 Oka-Burgruinen_4

Die Burgmauer steht auf einem Plateau in einer Höhe von 325 m. Die Burg Oka galt imSengoku- und Edo-Zeitalter als uneinnehmbar. Sie umfasst eine Fläche von 1 Million m2. Die Ruinen der Burg, die heute verbleiben, werden von den Haupttürmen Honmaru, Ninomaru, Sannomaru und Nishinomaru eingefasst. Die Form der Burg ähnelt einer schlafenden Kuh, so dass sie auch als „Gagyujo“ („Burg der schlafenden Kuh“) bekannt ist. Vom Honmaru aus kann man einen Panoramablick auf die Kuju-Bergkette genießen und einen Blick auf den Berg Aso und die Burgstadt vom Burgtor erhaschen. Zahlreiche Kirschbäume befinden sich auf dem Burggelände, und es wurde zu einem der „Besten 100 Kirschblüten-Spots Japans gewählt.

Adresse

2761 Oaza-Taketa, Taketa, Oita

Zugang

  • Etwa 40 Minuten zu Fuß vom Bahnhof Bungo Taketa

Öffnungszeiten

Eintritt zur Burg von 09:00 - 17:00

Geschlossen

Website

https://okajou.jp/en/

Beste Jahreszeit

-

Punkt

Interessante Orte in der Nähe

Teilen Sie diese Seite!

Empfohlenes Transportmittel

Landschaftlich reizvolle Strecken

Andere attraktive Routen

Bewertungen von Reisenden

Back to Top

COPYRIGHT © KYUSHU × TOKYO ALL RIGHTS RESERVED.