We use cookies on this site to enhance your user experience. If you continue to browse, you accept the use of cookies on our site. See our cookies policy for more information.
Accept

Futago-ji-Tempel

Futago-ji-Tempel_1
Futago-ji-Tempel_2
Futago-ji-Tempel_3
Futago-ji-Tempel_4
Futago-ji-Tempel_1 Futago-ji-Tempel_2 Futago-ji-Tempel_3 Futago-ji-Tempel_4

Der Tempel Futago-ji ist einer der Rokugo-Manzan-Tempel und liegt an den Hängen des Berges Futago (Höhe: 721 m) in der Mitte der Kunisaki-Halbinsel. Er soll im Jahr 718 gegründet worden sein. Die Nio-Statuen, die den Zugang zum Tempel bewachen, sind seit einigen Jahren sowohl in Japan als auch im Ausland als typische Vertreter der Kultur der Kunisaki-Halbinsel beliebt. Sie können den tiefen Glauben spüren, der hier seit 1300 Jahren herrscht; die Steinstufen zwischen den Nio-Statuen, die sich ins innere Heiligtum tief in den Bergen erstrecken, führen durch üppige Natur.

Adresse

1548 Futago, Aki-machi, Kunisaki, Präfektur Oita

Zugang

  • Nehmen Sie die JR-Nippo-Hauptlinie zum Bahnhof Kitsuki und dann den Oita-Kotsu-Bus Richtung Kunisaki/Aki; steigen Sie an der Bushaltestelle Aki aus (etwa 20 Minuten)
    Steigen Sie in den Oita-Kotsu-Bus Richtung Futago-ji um und fahren Sie bis zur Endstation (etwa 40 Minuten)

Öffnungszeiten

[Frühjahr bis Herbst] März–November: 8:00–17:00
[Winter] Dezember–Februar: 08:30–16:30   *Die Tempelhalle schließt um 16:00

Geschlossen

Bei schlechtem Wetter wie etwa Schnee oder Stürmen kann der Tempel geschlossen bleiben.

Website

http://www.futagoji.jp/

Beste Jahreszeit

Ganzjährig

Punkt

Interessante Orte in der Nähe

Teilen Sie diese Seite!

Empfohlenes Transportmittel

Landschaftlich reizvolle Strecken

Andere attraktive Routen

Bewertungen von Reisenden

Back to Top

COPYRIGHT © KYUSHU × TOKYO ALL RIGHTS RESERVED.