We use cookies on this site to enhance your user experience. If you continue to browse, you accept the use of cookies on our site. See our cookies policy for more information.
Accept

Ikeda-See

Ikeda-See_1
Ikeda-See_2
Ikeda-See_3
Ikeda-See_4
Ikeda-See_1 Ikeda-See_2 Ikeda-See_3 Ikeda-See_4

Vor langer Zeit durch vulkanische Aktivität gebildet, ist dies der größte Caldera-See in Kyushu. Er misst 233 Meter an der tiefsten Stelle und besitzt einen Umfang von 15 Kilometern. Hier leben die berühmten gigantischen gesprenkelten Aale. Sie wurden der Stadt Ibusuki zum Nationalschatz erklärt, sind 1,8 Meter lang, messen 60 cm Umfang und wiegen 20 kg. In diesem mysteriösen See soll auch eine Sagengestalt namens „Isshi“ leben.

Adresse

Ikeda, Ibusuki

Zugang

Route 1

  • 20 Minuten Fahrt ab Bhf. Ibusuki

Route 2

  • Kagoshima Straßenbahn Bahnhof Kagoshima-Chuo bis Suizokan-guchi 15 Minuten
    Kagoshima-Fähre
    Kagoshima-Seite bis Sakurajima-Seite
    15 Minuten

Öffnungszeiten

Unterschiedlich, je nach Einrichtung

Geschlossen

Ganzjährig geöffnet

Website

http://www.ibusuki.or.jp/tourism/view/ikedalake/

Beste Jahreszeit

Ganzjährig

Punkt

An den Ufern des Sees wachsen Blumen zu jeder Jahreszeit - besonders im Januar blüht die Rapsblüte auf. Viele Menschen besuchen die Jogging- und Radfahrwege, darunter den „Rapsmarathon“, und der Anblick lässt uns spüren, dass der Frühling etwas früher gekommen ist.

Interessante Orte in der Nähe

Teilen Sie diese Seite!

Empfohlenes Transportmittel

Landschaftlich reizvolle Strecken

Andere attraktive Routen

Bewertungen von Reisenden

Back to Top

COPYRIGHT © KYUSHU × TOKYO ALL RIGHTS RESERVED.